Textilmuseum Parc de Wesserling

Gestern sind wir im Elsass im Parc de Wesserling gewesen. Wir haben gerade Urlaub und verbringen den in der Regio und das Elsass ist nicht weit.

Im Elsass gab es eine sehr große Textilindustrie (ca.  1780 -1980) und besonders in Wesserling wurde viel Baumwollstoffe hergestellt und bedruckt.

Die alten Gebäude sind zum größten Teil erhalten, restauriert und “bewohnt” mit Ateliers und dem Textilmuseum.

Im Museum darf leider nicht fotografiert werden, dafür aber im Park, was mein Freund auch ausgenutzt hat. Immerhin ein Blick von ganz oben aus dem Museum.

Wesserling AussichtMir habem im Themenpark besonders gut die großen Garnrollen gefallen, auf denen man auch gut sitzen kann. (Die Regenschirme beschützen Tomatenpflanzen, die kein Regen von oben mögen….)

Wesserling Park3 Wesserling Park Wesserling Park1Wesserling Park2Wesserling Park4

Auf dem Gelänge (außer Park und Museum) kann man einfach umherstromern. Da haben wir auch dies imposante Gebäude gesehen. Beim Blick durch die vergitterten Fester konnte man noch Teile von alten Maschinen erkennen. Der kleine pink Tupfen auf den Bildern bin ich, natürlich in selber genähter Kleidung (T-Shirt von Garconne und Burda-Hose)…

Wesserling Ruine vornWesserling Ruine hinten

Außerdem gabe es ein Stoffgeschäft mit großer Auswahl an Stoffen, Garnen (DMC) und Kurzwaren. Als bekanntermaßen Stoffsüchtige musste ich etwas kaufen: einen Rest Liberty-Stoff mit winzigem Druck (die Erdbeerchen sind ca. 4 mm groß) für ein Blüschen und einen Druck im Hawai-Stil, der nach Sommer schreit und vermutlich ein Rock oder Kleid im 50er-Jahre-Stil wird. (Ich bin ein Wintertyp und brauche die kalten Farben)

Wesserling-Stoff

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>