Schlagwort-Archiv: W-002

Me-Made-Mittwoch 20.01.2016

Es ist kalt draußen….

Aus diesem Grund bin ich fast nur in warmen Walk gewandet. (Das klingt schön geschwollen ;-) ) es ist kaltMeine warme Weste in Mausgrau nach Garconne W-002 war vor Jahren meine erste der Art. Sie hat mich infiziert und viele Nachfolger gefunden. An manchen Stellen sieht man allerdings, dass sie nicht mehr taufrisch ist. Die deutlich jüngere Version in petrol wurde schon im Blog gezeigt und näher beschrieben.es ist kalt 1Darunter trage ich einen klassischen Rolli von Benetton, die ich in vielen Farben besitze. Er ist auch für kleine Frauen wie mich ideal, da er nicht so lang geschnitten ist, auch die Ärmel nicht. es ist kalt 2Meinen Rock habe hier ich noch nicht gezeigt. Er ist auch schon einige Jährchen alt und nach Garconne R-009 mit der mittleren Saumweite genäht. Durch das Gummi in der Taille, das nicht nach normalen Gummibündchen aussieht, ist er schön bequem. Ich muss aber sagen, dass schmalere Röcke im Winter wärmer sind. Hier zieht es gerne von unten untern Rock. Ich habe es schon fertig gekriegt und einen schmalen Rock aus Walk daruntergezogen beim längeren Laufen draußen. Gesäumt ist der Rock mit dem Rollsaum der Overlock, dadurch wellt er sich so schön.

Jetzt bin ich aber gespannt, wie dich die anderen fleissigen Näherinnen beim MMM warm halten.

Me-Made-Mittwoch 21.01.2014

Es ist schon wieder Mittwoch und das bedeutet MMM. Die Woche rast nur so.

Heute trage ich mal keinen Bleistiftrock. Ich mag auch andere Röcke gerne. Nur komischerweise trage ich im Winter eher schmale Röcke.W-002 in Werkstatt-1Das Bild ist nicht heute entstanden, aber das Outfit das gleiche. (Stimmt nicht ganz, meine Strumpfhose ist heute schwarz und nicht anthrazit, die paßt besser) Ich bin froh, wenn mal nicht die weiße Wand im Schlafzimmer als Hintergrund dient.

Der Rock ist gekauft. Ich konnte einfach nicht widerstehen, er paßte zu gut, ist schön warm und hat genau das gleiche Petrol wie die Weste. Aus dem Material hätte ich eher eine Jacke genäht und keinen Rock. Immerhin habe ich den Saum mit einem Rockabrunder bearbeitet und selbst begradigt  ;-)

Die Weste habe ich hier schon einmal gezeigt, ich trage sie einfach gern. Der Rolli ist aus einem Feinstrick und etwas wärmer als ein normales T-Shirt, genäht nach einem abgewandelten Schnitt (T-016 von Garconne).W-002 in Werkstatt-2 (2)Eine Anmerkung zum gekauften Rock: Er ist mit einem Baumwollstoff gefüttert. Ich weiß nicht, wie man auf so eine blöde Idee kommt. Das Futter wandert an der Strumpfhose hoch, was mich total nervt. Ich trage noch einen Unterrock aus Stretchfutter darunter und bin am Überlegen, ob ich das Baumwollfutter herausschneiden soll. Deswegen kann ich niemandem empfehlen, etwas anders als klassische Futterstoffe zum Füttern von Röcken und Kleidern zu verwenden.

Bis zum nächsten MMM

 

Weste mit Passe von Garconne

In der kühleren Jahreszeit habe ich fast ein Standard-Outfit: T-Shirt mit Walkweste zu Hose oder Rock.

W-002+T-006-2In diesem Fall ist es die Weste mit Passe von Garconne (W-002), die ich mittlerweile in vielen Farben genäht habe, hier ist sie in petrol. Das T-Shirt ist das Raglanshirt von Garconne (T-006), das ich auch in vielen Varianten besitze. Das Petrol in den Punkten ist identisch mit dem der Weste.

Die Weste aus Walk hält den Oberkörper warm genug, so dass ich die T-Shirts mit lamgem und 3/4-Arm auch bei niedrigeren Temperaturen tragen kann ohne zu frieren. Dabei bin ich ziemlich verfroren.

Durch den 2-Wege-Reißverschluss läßt sich die Weste etwas von oben und unten öffnen, was ich lässiger finde als ganz geschlossen. Außerdem kann man so die Temperatur regeln…

Die Hose aus einem dünnen Wollstoff ist nach einem Lieblingsschnitt von mir genäht. Er ist aus der April-Burda von 2009. Ich weiß leider die Modell-Nummer nicht, aber die Hose war auch als Hochzeitshose abgebildet. Ich finde die Form der Hose für meine kurvige Figur günstiger als eine ganz gerade. Sie streckt optisch, was bei meiner “Länge” von 1,52 m nicht schaden kann.

Auch offen sieht die Weste gut aus:

W-002+T-006-1 W-002+T-006