Schlagwort-Archiv: R-042

Me-Made-Mittwoch 22.04.2015

Auch heute mache ich wieder beim MMM mit und auch ich trage eine kurzärmelige Bluse.R-042 plus Lekala-BluseAus einem superschönen Seidenstöffchen von KBC habe ich meinen ersten Lekala-Schnitt letzten Sommer genäht und heute zum ersten Mal getragen. Es ist Lekala 5990. Den Schnitt fand ich mal etwas anderes und mir gefallen so schmeichelnde Krägen so gut. Allerdings habe ich die Rüschen oben auf den angekrausten Schultern weggelassen, da es mir nicht gefallen hat. Wie immer ist mir die Rückenlänge von Lekala im Bereich des hinteren Armloches zu lang und die Bluse ist extrem offenherzig, was man auf dem Bild mit Stickjacke erkennen kann. Zum Glück habe ich schwarze Sicherheitsnadeln ;-) vom Flamenco, denn bei Auftritten werden die Tücher und co damit unsichtbar befestigt. In Brustpunkthöhe werde ich wohl noch ein Knofloch samt Knopf einarbeiten müssen….

Der Rock aus einem strechigen Jeansstoff (der gleiche Stoff wie die Hose letzte Woche) ist auch letztes Jahr nach Garconne R-042 entstanden. Ihn habe ich aber schon öfters getragen. Es ist ein Rock mit 8 Bahnen, die in der Mitte je eine Doppelfalte haben. Die habe ich blöderweise beim Nähen eine Spur breiter begmacht als im schnitt vorgesehen. Er wurde etwas eng und ich musste aus den Nahtzugaben rauslassen, was ging. Deshalb mein Tipp für den Schnitt: Reichlich Nahtzugaben für die Teilungsnähte….R-042 komplettDa es morgens noch recht frisch ist brauche ich eine Strickjacke. In diesem Fall ist es eine gekaufte Kinder-Strickjacke von Bennetton. Machmal hat es auch Vorteile, wenn man klein ist…

Die Liste der heutigen Teilnehmer beim MMM ist recht lang, deshalb lohnt sich ein Besuch dort.