Rock mit ungewöhnlicher Falte

Es ist lange her seit dem letzten Blogeintrag – ich sollte mich schämen  ;-)

(Werbung durch Verlinkung) In der letzten Zeit war ich nicht so recht produktiv, irgendwie war der Wurm drin.Rock aus Burda 10-2018 Model 106Ich zeige aber heute einen Rock, den ich mir unbedingt nähen musste, besser gesagt den Schnitt. Es ist der Midirock 106 aus der Burda 10/2018. Der Schnitt hat mich gleich angesprochen, nur der passenden Stoff hatte gefehlt. Der Schnitt ist klassisch mit Pfiff durch die ungewöhnliche Faltenpartie vorn.

Der Stoff ist ein dünnerer Wollstoff mit Polyesteranteil und einem eingewebten Kästchen-Muster in grau mit schwarz. Man glaubt es kaum, aber ein Rock in der Farbe hat bisher gefehlt in meinem Kleiderschrank.

Ich habe ihn diesmal länger gemacht, so dass er bis zur Wadenmitte reicht (bei mir 71 cm Rocklänge bei meinen 152 cm, meine übliche Knielänge ist 54 cm). Dadurch muss ich ihn mit hohen Absätzen tragen, was mich aber nicht stört.Rock aus Burda 10-2018 Model 106-1Durch die Faltenpartie sieht es schicker aus, wenn das Oberteil in den Rock gesteckt wird.

Meine Strickjacke habe ich hier schon einmal gezeigt und mein T-Shirt ist das übliche Shirts von Gertie Hirsch (ohne Falten).

Verlinkt bei: Sew La La, Für Dich am Donnerstag,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>