Me-Made-Mittwoch 25.05.2016

Dem heutigen Motto vom MMM kann ich mich nicht anschließen, mir gefallen einfach keine Animal-Prints. Ich habe es mehr mit Blumen. Und zum Glück muss man sich nicht an das Motto halten.Lekala 5881Mein Kleid aus einem Kunstfaserstoff (leicht elastisch) habe ich nach Lekala 5881 genäht. Den Stoff hatte ich schon im Herbst gekauft und auch zugeschnitten, nur genäht habe ich das Kleid erst vor kurzem. Der Blumendruck hat mir sofort gefallen und der Schnitt war auch klar: er sollte so wenig Nähte wie möglich haben, um den Druck nicht zu zerstören.

Entschieden habe ich mich deshalb für Lekala 5881, da er genau meinen Vorstellungen entsprochen hat. Für einen Gürtel aus dem Stoff hat es leider nicht gereicht, so trage ich einen Gürtel passend zu den Schuhen (und der Strickjacke, die ich morgens getragen habe).

Das Kleid ist komplett gefüttert und leider noch etwas zu lang. Bei der Anprobe hat der Gürtel (war nur eine Taillenmaß aus Beqemlichkeit, da es bei der Nähmaschine liegt) das Kleid etwas mehr hochgeschoppt. Ich muss es deshalb noch etwas kürzen.

Bei der Anprobe fand ich den Rock zu stark ausgestellt und habe an den Seiten bzw. Saum einiges herausgenommen. Auf dem Modellbild sah das Kleid eher gerade aus, was mich besser gefällt.

Und nun gehe ich wie immer noch zu den anderen Damen vom MMM

 

3 Gedanken zu „Me-Made-Mittwoch 25.05.2016“

  1. Das Kleid ist traumhaft. Der Stoff ist toll.
    Das Foto kann das leider gar nicht wiedergeben.
    Ich habe es im Laden an Ihnen gesehen und es passt sogar so schön zu Ihrer Augenfarbe.
    Liebe Grüße, Nicole

  2. Sehr schönes Kleid. Du hast den richtigen Schnitt für diesen Stoff gefunden. Ich habe gleich mal genauer geschaut, da ich auch einen Motivstoff (mit Tänzerinnen) hier liegen habe und einen Schnitt mit möglichst wenigen Teilungsnähten suche. Sehr schick auch die schmale Silhouette, die Du durch Deine Anpassungen erreicht hast. Es wird ein blumiger Sommer! Liebe Grüße von Ina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>