Me Made Mittwoch 24.05.2017

Endlich scheint diese Woche die Sonne und prompt strahle ich fast mit ihr um die Wette ,-), denn endlich habe ich einen Hosenrock.Hosenrock 2Bei diesem schönen Wetter trage ich  meine neueste Kombination aus Cloque-Jersey-Top und Hosenrock, richtig angenehm und bequem.

Das Oberteil ist das x-te nach dem Schnitt und aus dem Stoff, nur immer wieder andere Farben. Hier habe ich es genauer beschrieben.Hosenrock 1Für den Hosenrock aus einem Leinenmischgewebe habe ich Butterick B6178 Modell D verwendet. Ich habe nur die Länge angepaßt, sonst nichts. Die Nahttaschen habe ich weggelassen, da ich sie eh nicht benutze. Der Schnitt lag einer Nähzeitschrift bei, die ich letzte Woche in London gekauft hatte. Bei meiner Größe (152 cm) und meiner Figur (X-Figur mit Tendenz um A) muss ich bei Hosenröcken aufpassen und deshalb kommt nur Modell D in Frage. Die Modeflüsterin hat  die Kriterien sehr gut beschrieben.

Beim Stoff, von dem ich die genaue Zusammensetzung und die Herkunft leider nicht mehr weiß, da er schon sehr lange in meinem Lager liegt, habe ich die linke Seite verwendet, sie hat mir einfach besser gefallen.

Hosenrock StoffHosenrock Stoff richtig

Das Muster sieht auf der linken Seite verwaschener aus und auch grauer.

Und noch eine breitbeinige Ansicht, bevor es zu den anderen Mitstreiterinnen vom MMM geht:

Hosenrock

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>