Me-Made-Mittwoch 23.03.2016

Der Frühling läßt grüssen, es darf wieder Farbe her.RosebudHeute präsentiere ich am MMM eine Strickjacke, bei der ich mich so viel wie noch nie verstrickt habe. Dias Strickmuster ist Rosebud Trellis, allerdings habe ich mich beim Schnitt nicht genau an die Anleitung gehalten. Ich habe meinen üblichen Grundschnitt verwendet. Das garn ist (mal wieder) Supersoft von Holst Garn in der Farbe Peony. Das Muster der Rosenknospenzweige ist ganz schön verzwickt.

Damit es auch Blüten gibt, hat die Jacke Rosenköpfe.Rosebud DetailsDa ich nicht nur mit einer Strickjacke bekleidet herumlaufen kann, brauche ich auch einen Rock. Er ist aus einem Satin aus Viskose/ BW/ EA, der weicher fällt als ein Baumwollsatin, genäht. Der Schnitt ist Model 4 aus der Knip Mode 3/2015. Den gleichen Schnitt habe ich hier schon einmal genäht und gezeigt. Ich vermute, dass ich den Schnitt auch noch öfters nähen werde. Er trägt nicht so auf, da die Kellerfalten einige cm zugenäht sind.

Jetzt schaue ich mir noch die Werke der anderen Mitmacherinnen vom MMM an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>