Me Made Mittwoch 04.11.2015

Jeans – das Thema heute beim MMM…Klassische Jeans nähe ich nicht für mich. Jeansartige Stoffe verarbeite ich aber immer wieder.grünMeine Hose, die ich heute trage und zeige, ist aus einer Art elastischer Jeans-Satin genäht. Diese Bezeichnung paßt ganz gut zu dem Stoff. Er hat die typischen zwei Seiten, wobei die dunkle (schwarze) Seite sehr fein und dicht gewebt ist, fast satinartig. Das Material ist Baumwolle mit Polyester und etwas Elastan.

Wie meist bei schwarzen Stoffen sind kaum Details der Hose zu erkennen, besonders bei der Beleuchtung. Außerdem sind die Nähte mit schwarzem Garn abgesteppt und nicht in Kontrastfarbe. Den Schnitt habe ich hier schon einmal vorgestellt. Als sportliches Detail hat die Hose vorn aufgesetzte Taschen.

Unter der gekauften Strickjacke trage ich ein T-Shirt nach meinem “Grundschnitt” T-001 von Garconne, an das ich den Kragen vom Carmen-T-Shirt gebastelt habe. Bei Garconne gibt es Ergänzungsschnitte, mit denen man vorhandene Schnitte abwandeln kann. In meinem Fall ist es der Ergänzungsschnitt S-020, der zwei Carmenkrägen von anderen Schnitten enthält. Ich habe den weiteren Kragen vom Shirt verwendet.

Ich bin gespannt, wer alles richtige Jeans näht und gehe nun zu den anderen Damen vom MMM.

Ein Gedanke zu „Me Made Mittwoch 04.11.2015“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>