Mantel mit eingesetztem Gürtel J-034

Es ist eigentlich mein “Me-Made-Donnerstag”, da ich diesmal beim MMM nicht mitgemacht habe. Der Blog ist noch zu neu für einen Jahresrückblick und ein wirkliches Lieblingsstück habe ich nicht. Ich habe viele…

J-034-1Heute zeige ich meinen Mantel nach Garconne J-034. Ich habe nur die obere Hälfte auf meine “Länge” gestaucht, da ich einen kniebedeckenden Mantel wollte.

J-034-2Meine Hauptänderung war ein anderer Kragen, da mir der Originalkragen nicht gefällt. Ich weiß aber nicht mehr, von welchem Schnitt ich den Kragen genommen habe. Den Mantel hatte ich schon im Frühjahr genäht, als der Walk “nach Hause gewandert ist” und ich gleich loslegen wollte.

Hier sind weitere Ansichten:

J-034-4 J-034-5

Als die Bilder enstanden sind, war es kalt und windig. Aber immerhin es es Bilder mit vernünftigem Licht und keine mit schlechtem Licht in der Wohnung.

Die Hose passte zu Hause vorm Spiegel besser zum Mantel, zumindest hatte sie mir da besser gefallen. So kurze Hosen sehen im Sommer mit nackten Beinen und entsprechenden Schuhen einfach besser aus.

3 Gedanken zu „Mantel mit eingesetztem Gürtel J-034“

  1. Der Mantel ist sehr schön geworden, besonders die Farbe gefällt mir. Auch den “neuen” Kragen finde ich besser, als den orginalen.
    LG Pepita

  2. Hallo,

    Mir gefällt der Mantel an dir so gut, dass ich mich nun auch an den Schnitt gewagt habe. Allerdings ist die Anleitung so knapp, dass ich nicht ganz verstehe, wie die Taschen genäht werden. Bei dir sehen sie so toll aus. Könntest du vielleicht noch mal kurz erklären, wie du sie genäht hast? Wäre so toll!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    1. Hallo Bettina,
      die Passage mit den Taschen habe ich mir in der Anleitung angeschaut. Sie ist knapp, das stimmt, aber alle wichtigen Schritte sind genannt.
      Hast Du eine bestimmt Stelle, an der es klemmt?
      Viele Grüße
      Anette
      P.S.: der Schnitt ist einfach mein Lieblingsmantel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>