Hose mit Falte als Verschluss

(Werbung durch Verlinkung) Nachdem ich den letzten Me Made Mittwoch arbeitsbedingt verpaßt habe, bin ich diesmal wieder dabei.

Der Titel vom Beitrag ist etwas verwirrend, paßt aber genau.

Die Hose nach Garconne H-F026

Garconne hat kurz vor der aktuellen vorübergehenden Schließung des Ladengeschäftes (wie alle) wegen des Corona-Virus zwei neue Schnittmuster herausgebracht, ein Kleid und eine Hose. Die Hose, es ist Garconne H-F026 Hose mit Falte, hat mich gleich angesprochen, da sie etwas ungewöhnlich ist. ebenfalls neu bei Garconne ist, dass die neuen Schnittmuster ab sofort farbig gedruckt sind, deshalb auch das „F“ im Namen.

Sie hat keinen Reißverschluss und kein Gummi, sitzt aber dennoch schmal in der Taille. Der Clou sind die beiden großen Falten, eine je Bein, hinter denen sich der Verschluss versteckt.

Das Bild zeigt es genau. In die Falte sind durch alle oberen Lagen zusammen die Knopflöcher eingenäht.

Die Form der Hose an sich ist für mich etwas ungewohnt, sie ist nicht ganz mein normler Stil, aber sie trägt sich sehr angenehm. Der Stoff sollte sehr weich fallen, meiner ist ein Wollstoff mit bordeaux, grauen und schwarzen Fäden.

Hose nach Garconne H-F026 seitlich

Seitlich sieht man die große Falte auch sehr gut, ebenso die Weite vom Bein. Der Bund ist angeschnitten samt Beleg und hinten ist ein Abnäher. Die angeschnittenen Nahttaschen habe ich weggelassen, da ich sie eh nicht benutze. Den Beinverlauf habe ich bei einer Anprobe verändert. Eigentlich ist sie etwas ballonartiger (nur ganz dezent, anders kann ich es nicht beschreiben) und bei der Anprobe mit ungebügelter Seitennaht hat mir der automatische Fall an mir besser gefallen und habe das Bein so abgesteckt und genäht. Bei meiner Größe von 152 cm muss ich auch aufpassen, dass es nicht zu sehr staucht. Die Länge ist knöchellang, nur mein Fotograf macht die Bilder leider immer etwas von oben.

Für Interessierte, meine Jacke ist gestrickt nach der Anleitung Hearten von Kim Haergreaves.

Verlinkt bei: Me Made Mittwoch, Du für Dich am Donnerstag,

,

6 Gedanken zu „Hose mit Falte als Verschluss“

  1. Sehr schöne Hose, auch wenn die Details bei dem dunklen Material erst auf dem zweiten Blick zu sehen sind. LG Kuestensocke
    P.S. Dein Fotos mit dem durchwirbelten Gesicht schrecken mich immer etwas, vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit Dein Gesicht unkenntlich zumache. Bloggen ohne Gesicht kann ich absolut nachvollziehen, das verwirbelte Gesicht nimmt meiner Meinung jedoch den Fokus um Kleidungsstück, was schade ist.

    1. Vielen Dank.
      Ich weiß, der Stoff ist etwas dunkel, aber immerhin heller als schwarz 😉
      Vor dem Wirbel hatte ich eine beige Platte (hautfarben) vorm Gesicht, ich weiß nicht, was besser bzw. schlechter ist. Ich finde den Wirbel nicht ganz so unpersönlich wie die Platte.
      LG Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.