Me-Made-Mittwoch 20.01.2016

Es ist kalt draußen….

Aus diesem Grund bin ich fast nur in warmen Walk gewandet. (Das klingt schön geschwollen ;-) ) es ist kaltMeine warme Weste in Mausgrau nach Garconne W-002 war vor Jahren meine erste der Art. Sie hat mich infiziert und viele Nachfolger gefunden. An manchen Stellen sieht man allerdings, dass sie nicht mehr taufrisch ist. Die deutlich jüngere Version in petrol wurde schon im Blog gezeigt und näher beschrieben.es ist kalt 1Darunter trage ich einen klassischen Rolli von Benetton, die ich in vielen Farben besitze. Er ist auch für kleine Frauen wie mich ideal, da er nicht so lang geschnitten ist, auch die Ärmel nicht. es ist kalt 2Meinen Rock habe hier ich noch nicht gezeigt. Er ist auch schon einige Jährchen alt und nach Garconne R-009 mit der mittleren Saumweite genäht. Durch das Gummi in der Taille, das nicht nach normalen Gummibündchen aussieht, ist er schön bequem. Ich muss aber sagen, dass schmalere Röcke im Winter wärmer sind. Hier zieht es gerne von unten untern Rock. Ich habe es schon fertig gekriegt und einen schmalen Rock aus Walk daruntergezogen beim längeren Laufen draußen. Gesäumt ist der Rock mit dem Rollsaum der Overlock, dadurch wellt er sich so schön.

Jetzt bin ich aber gespannt, wie dich die anderen fleissigen Näherinnen beim MMM warm halten.

Me-Made-Mittwoch 13.01.2016

Es ist schon Mitte Januar und dies mein erster Blogbeitag in diesem Jahr – da muss ich mich schämen….

Da mir leider nirgendwo aufgefallen ist, dass heute beim MMM Lieblingsstücke von 2015 gezeigt werden sollten, präsentiere ich andere Stücke.blauer Pulli mit HoseImmerhin ist die Hose nach meinem absoluten Lieblingshosenschnitt genäht. Hier ist er ein alter Bekannter und aus der April Burda von 2009, die Nummer weiß ich leider nicht mehr und damals wurden die Schnitte noch nicht auf der Homepage von Burda eingestellt, Das kam erst etwas später in 2009.  Der Stoff ist ein Fischgrad aus Wolle in schwarz mit anthrazit.

Den Pulli hatte ich hier schon einmal genauer beschrieben. Damals war das Bild sehr dunkel und jetzt recht hell. Das ist leider der Nachteil von Bildern bei Lampenlicht. Als ich die Anleitung gesehen hatte, musste ich ihn mir unbedingt nachstricken. Die breiten Bündchen wurden laut Anleitung, anders als sonst, zuerst mit etwas dickeren Nadeln und dann den normalen Nadeln gestrickt. blauer Pulli nahAuch wenn es nicht so aussieht, ich trage etwas unterm Pulli. Trotz Lochmuster ist er recht warm.

Lauter Lieblingsstücke von 2015 zeigen die anderen Nähbegeisteren vom MMM.